Die politische Klausurtagung des JU-Kreisverbandes ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden. In diesem Jahr ist das Ziel des Herbstcamps vom 09. Bis 11. Oktober wieder das Schullandheim Winterberg „Bürgermeister-Heinz-Lenfert-Haus“. Der diesjährige Themenschwerpunkt liegt in der Landwirtschaftspolitik sowie Heimat & Kommunales. Kurz nach den Kommunalwahlen in diesem Jahr wird es auch genügend Gelegenheit geben, die politischen Ereignisse im gemütlichen Rahmen zu betrachten.

 

Programm:

Freitag, 09.10

ab 17.00 Uhr Ankunft (selbstständige Anreise)

18.00 Uhr Eröffnung der Klausurtagung

18.30 Abendessen

19.30 Uhr Diskussionsrunde zum Thema Zukunft der Landwirtschaft

Samstag, 10.10

8.00 Frühstück

9.00 Workshops zu verschiedenen Themen der Landwirtschaft und Umwelt

10.30 Kaffeepause

11.00 Fortsetzung der Workshops

13.00 Uhr Mittagessen

15.00 Uhr Impulsvortrag mit anschließender Diskussion mit Markus Höner (Landesvorsitzender des Agrarausschusses der CDU NRW)

18.00 Uhr gemeinsames Grillen und Lagerfeuer

20.00 Uhr Diskussionsrunde zum Ausgang der Kommunalwahlen in NRW

Sonntag, 11.10

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Präsentation der Workshop-Ergebnisse & Diskussion

10.30 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr Waldspaziergang

Anschließend Abschluss und Abreise

Änderungen und Fehler vorbehalten. 

 

Anmeldebestimmungen/Platzvergabe:

Die Anmeldung wird erst nach Überweisung des Teilnehmerbeitrags in Höhe von 35 Euro auf das Konto des CDU Kreisverbandes gültig. Weitere Kosten für Verpflegung und Unterkunft entstehen nicht. Die Kontodaten werden in der Bestätigungsmail nach Eintragung und Absendung der persönlichen Daten in den unteren Feldern übermittelt. 

Die Plätze werden nach dem Zeitpunkt des Eingangs des Geldbetrags vergeben. Bei Überbuchung wird eine Absage versendet und die Person auf die Warteliste eingetragen. 

Eingeladen sind alle Interessierten. Eine Mitgliedschaft in der Jungen Union ist nicht zwingend notwendig.

Anmeldung: